Ausbildung

Ausbildung zum Lifestylecoach

Ausbildungsordnung – Basiskurs Lifestylecounsellor
24. Jänner – 11. Dezember 2022

Ziel
Die Ausbildung „Grundkurs Lifestylecounsellor“ basiert auf dem christlich – holistischen Verständnis einer Einheit von Körper, Seele und Geist und hat zum Ziel, eine vielseitig nutzbare Basisausbildung für berufliche, aber auch private Zwecke anzubieten. Der Absolvent kann dieses Wissen sofort und unmittelbar in seinem persönlichen Leben umsetzen, und auch für berufliche Zwecke nutzen (zB in Reformhaus, Restaurant, Mitarbeit in Gesundheitszentren). Der Kurs bietet auch eine gute Vorbildung für eine eventuelle spätere medizinische Ausbildung. Des weiteren bekommt der Absolvent Grundlagen zur selbständigen Durchführung von Gesundheitsausstellungen, Koch- und Backkursen, Kräuterwanderungen etc. vermittelt.

Ausbildungsdauer und Wochenstundenanzahl
Die Dauer der Ausbildung beträgt 43 Wochen und umfasst etwa 1300 Stunden (siehe Stundentafel)
Mo-Do 7 Std, Fr 3 Std: Wochenstundenanzahl: 31

Beurteilung
Für eine positive Beurteilung der Ausbildung sind folgende Kriterien maßgeblich:
– Anwesenheitspflicht: Anwesenheit bei mind. 95% der Stunden eines Faches
– positiver Abschluss jedes Faches (eine Prüfungswiederholung ist zulässig)

Kurskosten
EUR 3.000,- zzgl. EUR 1.200,- Auslandspraktikum

Datum:
24. Jänner – 11. Dezember 2022

Ort:
Haus Mattersdorferhof
Mattersdorf 10
9560 Feldkirchen

Trägerverein
Österreichisches Institut für Gesundheitsförderung
ZVR-Zahl: 776505019

Ansprechpartner:
DI Klaus Reinprecht: kr@countrylife.at

Anmerkung: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für beiderlei Geschlecht.

Curriculum
(Änderungen vorbehalten)

Stundenplan
Gesundheitsphilosophie
24
Gesundheitserziehung
28
Hygiene
15
Gesundheitsstatistik
16
Erste Hilfe
12
Mentale Gesundheit
80
Biblische Prinzipien der Gesundheit
20
Ernährungslehre & Diätetik
70
Kochen Theorie

70

Kräuter- und Pflanzenkunde
50
Organisation, Vorbereitung und Durchführung einer Gesundheitsausstellung
50
Grundzüge der Atem- & Sprechtechnik
7
Präsentationstechnik
10
Gesundheitsseminar Vorbereitung
20
Gesundheitsseminar Durchführung
27
Biologischer Gartenbau
50
Workshops – Aufbau und Durchführung
24
Studierzeit
250
Supervision
30
Hilfen aus der Natur – Wasser, Sonne, Luft, …
20
Praktischer Unterricht (Kochen, Organisation, Warenwirtschaft)
300
Gartenbau Praxis
150
Gesamt
1323

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Vielseitigkeit des Lehrplans und der Kürze der Ausbildung kein staatlich anerkannter Abschluss gewährt werden kann.